Blattbohne – dein Kaffeemühle Test Portal

Kaffeemühle Test: Alles fängt mit der Kaffeemühle an.

Alle Kaffeefreunde und Genussexperte wissen es – frisch gemahlener Kaffee schmeckt einfach um Längen besser!
Da die Beliebtheit an Kaffee steigt, steigt natürlich auch das Angebot an Kaffeemühlen. In Kaufhäusern und Online-Shops werden mittlerweile unzählige elektrische Kaffeemühlen angeboten. Angefangen von Einsteiger-Modellen die sich im Preissegment bis 150,- € ansiedeln hin bis zu spitzen Premium-Modellen deren Wert auch mal die 1.000 € Marke knacken kann. Doch hier fängt das Problem auch schon an. Welche Kaffeemühle ist die richtige? Worauf muss ich beim Kauf achten? Sind alle Kaffeemühlen gleich und warum schmeckt frisch gemahlener Kaffee eigentlich besser? Genau vor solchen fragen steht dann der Kunde und nicht immer wird ihm eine erstklassige Beratung angeboten. Damit du aber nicht ganz ohne Hilfe bleibst geben wir dir auf Blattbohne einen umfassenden Überblick über die besten Geräte am Markt. Außerdem findest du hier ausgiebige Tests, Kaufempfehlungen, Bewertungen und viele nützliche Informationen zum Thema Kaffeemühle Test. Alle Modelle werden von uns neutral Bewertet um dir, die bestmöglichste Information anbieten zu können.
Natürlich gehört zu einem guten Kaffee mehr als nur eine Kaffeemühle, deshalb findest du bei uns alles was man zum Kaffee brühen braucht.

UNSERE EMPFEHLUNG – TOP 4 MODELLE

 EinsteigerEspressoAllrounderFilterkaffee
Solis ScalaEureka Mignon MCIBaratza EncoreGreaf CM 800
ModelSolis Scala 166Eureka Mignon MCIBaratza EncoreGreaf CM 800
Bewertung

4.2 von 5 Sternen

4.2 von 5 Sternen

4.2 von 5 Sternen

4.2 von 5 Sternen

MahlwerkKegelmahlwerkScheibenmahlwerkKegelmahlwerkKegelmahlwerk
Gewicht1,55 Kg5,62 Kg3,1 Kg3,2 Kg
Motorleistung180 W225 W110 W128 W
Preis

88,60 EUR*

---

351,89 EUR*

---

134,90 EUR*

---

126,86 EUR*

---

Preis auf *Preis auf *Preis auf *Preis auf *
zum TestberichtZum Testbericht
zum Testbericht
Zum Testbericht

In unserer Rubrik „Kaffeemühle Test“…

haben wir uns folgende Kriterien angeschaut – Mahlergebnis, Verarbeitung und Handhabung
Wir haben uns die gängigen Modelle ausgesucht und genauer angeschaut. Hier im Kaffeemühle Test versuchen wir dir weiter zu helfen, damit auch du, in den Genuss des frischen Kaffees kommen kannst.
Eine gute Elektrische Kaffeemühle muss mehrere Kriterien erfühlen können.

Die Handhabung

Unter der Handhabung ist die Benutzerfreundlichkeit gemeint.
Wie einfach lässt sie sich reinigen, hat sie besondere Funktionen z.B Timer oder eine Siebträgerhaltung.
Da nicht jeder gleich ein Kaffeeexperte ist, wollen wir natürlich auch den Einsteiger eine Möglichkeit geben zu verstehen ob die von ihn gewählte Kaffeemühle für ihn geeignet ist und er einfach damit klar kommt.

Die Verarbeitung

Nicht nur die verwendeten Materialen werden angeschaut, auch wenn das ein wichtiger Faktor ist und man ihn nicht nebensächlich betrachten darf, wollen wir doch das große ganze zusammenfassen.
Die Leistungsfähigkeit gehört z.B zu so einem Faktor, da sie bestimmt wie effizient eine Mühle Arbeiten kann.
Wie qualitativ eine Kaffeemühle ist kann man z.B auch am Gewicht erkennen je schwerer eine Kaffeemühle ist, desto hochwertiger ist sie meistens Verarbeitet.

Das Mahlergebnis

Das wichtigste Kriterium von einer Kaffeemühle ist natürlich das Mahlergebnis denn hierauf kommt es am Ende an. Unterschiedliche Mahlwerke bieten ganz verschieden Mahlergebnise.
Wie viele Einstellungsmöglichkeiten hat die Elektrische Kaffeemühle und wie gleichmäßig ist das Mahlgut. Einige Kaffeemühlen zeigen hervorragende Ergebnisse in der Feinen Mahlgradeinstellung und andere wiederum in der Groben. Es ist sehr davon abhängig für welche Kaffeezubereitungsmethode man eine Kaffeemühle sucht.

Elektrische Kaffeemühle Test:

Warum ist eine gute Kaffeemühle wichtig?

Der Geruch von frisch gemahlen Kaffee ist einzigartig er ist Aromatisch und Energievoll man spürt mit Vorfreude den Genuss der einen gleich überkommen wird und das Aufstehen wird dadurch doch gleich viel einfacher. Doch leider hat dieser Geruch eine dunkle Wahrheit, den er landet nicht da wo man ihn gerne erwarten würde nämlich in seiner geliebten Kaffeetasse! Nein – denn der Geruch den man gerade noch gerochen hat verflüchtigt sich, er löst sich einfach in Luft auf. Der Grund ist ganz einfach – die Luft, das Licht und die Wärme sind die Bösewichte die deinem geliebten Kaffee das Aroma entziehen. Um so wichtiger ist es da eine gute Kaffeemühle zu besitzen die genau das reduziert, damit auch der Genuss in deiner Tasse landet und nicht in der Luft.

Es ist zu beachten das jede Kaffeemühle seine eigenen Stärken hat, somit sind einige besser dafür geeignet wenn man Mahlgut für den Espresso benötigt und andere wiederum für den Filterkaffee oder den French Press. Ein optimales Ergebnis zu erzielen, ist auch sehr davon anhängig wie man die Kaffeemühle richtig einstellt oder was man für ein Kaffee verwendet. Auch hier gibt es große Unterschiede die man nicht vernachlässigen sollte um in den Genus eines hervorragenden Kaffees zu kommen. Tollen Kaffee findest du auf www.coffeecircle.com

Die unterschiedlichen Mahlwerke einer Kaffeemühle

Kaffeemühle mit Schlagmahlwerk

Cloer 7580

4.6 out of 5 stars

29,99 EUR*

EUR 29,99

Preis auf prüfen*

Robert Bosch MKM6003

3.8 out of 5 stars

21,29 EUR*

EUR 36,99

Preis auf prüfen*

Clatronic KSW3306-WH

4.2 out of 5 stars

9,99 EUR*

EUR 16,95

Preis auf prüfen*

Früher wurden die Modelle oft verwendet. Durch rotierende Drehmesser werden die Kaffeebohnen zerkleinert. Diese Methode ist aber ziemlich ungeeignet wenn man ein gutes Ergebnis erzielen will, da die Kaffeebohnen sich zu sehr erhitzen und das Mahlgut sehr ungleichmäßig gemahlen wird. Die Kaffeemühlen mit einem Schlagmahlwerk gehören daher auch zu den günstigeren Modellen.

Kaffeemühle mit Scheibenmahlwerk

Rommelsbacher EKM 200

4.2 out of 5 stars

49,50 EUR*

EUR 63,95

Preis auf prüfen*

Mahlkönig

3.9 out of 5 stars

425,90 EUR*

Preis auf prüfen*

Eureka MCI/MT220C-951

4.2 out of 5 stars

351,89 EUR*

Preis auf prüfen*

Elektrische Kaffeemühlen mit einem Scheibenmahlwerk finden sich heutzutage am häufigsten wieder. Sie bestehen aus zwei aufeinander liegenden Mahlscheiben wobei einer der beiden Scheiben durch einen Motor angetrieben wird und die andere fest steht. Die Bohnen gelangen von der Innenseite zwischen die scheiben wo sie aufgebrochen werden, da der Abstand an der Innenseite größer ist als am Rand werden sie durch die Zentrifugalkraft nach außen befördert und da die Scheiben Innen enger beisammen liegen werden die Bohnen nach und nach immer feiner gemahlen. Die Mahlscheiben bestehen meistens aus Keramik oder Stahl. Für die Mahlgradeinstellung wird einfach der Abstand der beiden Scheiben zueinander verändert. Gute Kaffeemühlen mit einem solchen Mahlwerk haben eine lange Lebensdauer.

Kaffeemühle mit Kegelmahlwerk

Solis 166

4.2 out of 5 stars

88,60 EUR*

Preis auf prüfen*

Baratza ENCORE

4.2 out of 5 stars

134,90 EUR*

Preis auf prüfen*

Gebr. Graef CM800

4.2 out of 5 stars

126,86 EUR*

Preis auf prüfen*

Das Mahlen mit einem Kegelmahlwerk gehört mit Abstand zu den schonenden Variationen. Die Drehzahl ist hier geringer was sich auch im Aroma widerspiegelt da hier weniger wärme erzeugt wird. Bei Kaffeemühlen mit einem Kegelmahlwerk werden die Bohnen durch dem im Innern sitzenden Kegel und der Außenwand zerkleinert. Da der Abstand nach unten immer geringer wird, werden die Kaffeebohnen immer feiner gemahlen bis sie dann im Auffangbehälter landen. Der Mahlgrad lässt regulieren indem man den Abstand des Kegels zur Außenwand ändert.

Und solltest du dich doch für einen Kaffeevollautomaten entscheiden, schau doch einfach auf Kaffeevollautomat-DeLonghi.de oder Kaffeevollautomat-Jura.com vorbei, hier findest du ausgiebige Test und Kaufempfehlungen.